top of page

Sattelseminare für Pferdebesitzer

Die Sattelseminare finden in regelmäßigen Abständen statt und sollen ein Grundwissen zum Thema 'gesunde Sattelpassform' geben. An einem Tag gehen wir die wichtigsten Aspekte der Anatomie & Biomechanik und der Sattelkunde durch. Die Inhalte sind Reitweisen übergreifend und können anhand der Nachfrage auch noch auf die Gruppe abgestimmt werden. 

Neben Passformkriterien werden Themen behandelt, wie die sinnvolle Benutzung von Korrekturpads, dem Mythos des Trapezmuskels, Brückenkonstruktion Pferd, Stabilität des Sattelbaumes und weshalb 'baumlos' oft Probleme aufwirft. Aber auch das Verständnis für Bewegungs- und Tragemuskulatur, ebenso wie die Blickschulung sollen geschärft werden.

All das gebe ich als Sattlerin weiter, damit Pferdebesitzer frühzeitig erkennen, wann wieder gehandelt werden muss. Ebenso will ich verhindern, dass es durch einzelne schwarze Schafe in unserer Branche zu einem Fehlkauf für Euch kommt. Dies funktioniert leider nur noch durch 'Hilfe zur Selbsthilfe' oder der Einschätzung eines weiteren unabhängigen Sattlers. 

Dieses Seminar ist nicht dazu da, dass ihr nie wieder eine Fachkraft hinzuziehen müsst. Dies ist prinzipiell trotzdem immer zu empfehlen und in den meisten Fällen auch notwendig. Jedoch sollt Ihr durchaus etwas mitreden können.

Ab einer Gruppe von 6 Personen könnt Ihr Euch einen eigenen Termin als Stallgemeinde raussuchen. Für dementsprechende Planung bitte über Mail melden.

Bisher stehen noch keine weiteren Termine fest. Sie können jederzeit mit Ihrer Stallgemeinschaft einen eigenen Seminartag buchen.

bottom of page